A walk in the park

Hallo ihr Lieben,

ein paar schöne, sonnige Herbsttage, leuchtende Bäume und Laub, das auf dem Boden liegt – das genügte mir als Inspiration für die folgende Seite in meinem Journal. Auf dem Heimweg durch den Park hab ich ein paar herumliegende Blätter gesammelt. Das passende Zitat war auch schnell gefunden und kommt von Willy Meurer:
Der Herbst ist des Jahres schönstes Lächeln.

(mehr …)

Neue Seite im Journal

Hallo ihr Lieben,

Die Erkältung hat mich diese Woche voll erwischt und ich hatte so etwas Zeit, in meinem Art Journal zu arbeiten. Seite 3 ist ein Zitat von Kafka geworden:

Ein Buch muss die Axt für das gefrorene Meer in uns sein.

Den Hintergrund dafür hab ich mit Acrylfarben in Weiß und zwei verschiedenen Brauntönen gestaltet. Buchseiten aufgeklebt (dafür hab ich eine Ausgabe von Moby Dick auf Dünndruckpapier) und mit ein klein wenig Farbe drüber gewischt. Die feinen Schriftzüge sind gestempelt, die dicken mit einer Schablone aufgetragen. Diesmal hab ich dazu Leichtstrukturpaste verwendet. Damit ist die Verarbeitung wesentlich einfacher. Das Zitat habe ich mit einem Buchstabenset gestempelt. Das Mädchen auf dem Bücherstapel ist ein Gorjuss-Stempel, den ich auf Aquarellpapier gestempelt, mit Derwent Inktense Stiften coloriert und anschließend ausgeschnitten habe. Zum Stempeln habe ich ein Distress Stempelkissen verwendet – beim Vermalen mit Wasser verschwimmt die Farbe etwas und gibt einen schummrigen Effekt.

 

Außerdem flatterte diese Woche ein tolles Paket mit neuen Stempeln, Schablonen, allerlei Kleinkram und vor allem Tintensprays ins Haus. Ich werde euch also in den nächsten Beiträgen noch einiges zeigen. Dranbleiben lohnt sich 🙂

Eure Natalie

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein bisschen an meinem Art Journal gearbeitet und kann ein paar erste Erfahrungen mit euch teilen. Das ist mein erstes Projekt in dieser Richtung. Für die, die noch nie davon gehört haben, hier ein paar Infos:

Ein Art Journal ist ein künstlerisch gestaltetes Tagebuch. Tagebuch sollte man hier nicht zu wörtlich nehmen. Es muss kein klassisches Erlebnistagebuch sein. Vielmehr kann man hier absolut frei arbeiten und verschiedenste Techniken miteinander kombinieren – und so ein richtiges Mixed Media Buch entstehen lassen. (mehr …)

Willkommen bei monoBunt!

Lieber Leser,

du hast dich also auf meinen Blog verirrt.

Hier erwarten dich bald allerlei Themen rund ums Kreativsein. Ich werde hier nicht nur meine Bilder zeigen, sondern euch auch mit allerlei Beiträgen über Mal- und Zeichenutensilien, Techniken und vieles mehr füttern.

Lasst euch inspirieren, macht mit und bleibt dran 🙂

Eure Natalie

P.S: Meine erste Art Journal Seite. Mehr folgt bald.

Seite 1: "Intro"